ZRM®-Grundkurs für Trainer/innen, Berater/innen, Supervisoren/innen, Coaches und Führungskräfte 22.11.bis 24.11.2018

Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® ist eine wirkungsvolle Methode des Selbstmanagements. Es wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt und wird laufend durch wissenschaftliche Begleitung auf seine nachhaltige Wirkung hin überprüft.

Sie erleben diese sehr effektive Selbstmanagementmethode und generieren daraus neue Impulse für die eigene berufliche Praxis.

  • Das ZRM® beruht auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zu menschlichem Lernen und Handeln. Es bezieht kognitive, emotionale und physiologische Elemente in den Entwicklungsprozess mit ein = ganzheitlicher Ansatz.
  • Nachhaltige Veränderungen können nur dann erreicht werden, wenn auch unbewusste Bedürfnisse, unbewusste Anteile unserer Persönlichkeit „mit ins Boot“ genommen werden, um gewünschte Ziele zu erreichen. Das ZRM® nutzt unbewusste Ressourcen, um besser und leichter (m)ein  Ziel zu erreichen und eigene  Vorhaben umzusetzen.
  • Das Zürcher Ressourcen Modell ermöglicht individuelle Ziele zu definieren und eine nachhaltige Veränderung für Beruf und Alltag zu erreichen.
  • Das ZRM® kann in Beratungssettings mit Einzelnen und Gruppen zur Themenfindung und Zielklärung eingesetzt werden. Mit Hilfe dieser Methode wird das Selbstmanagement (z.B. in Stresssituationen) verbessert und das individuelle Handlungspotential erweitert.
  • Das Zürcher Ressourcen Modell hilft die Ressourcen des Coachee zu entdecken und zu entwickeln. Ressource wird im ZRM® neurobiologisch definiert. Man versteht darunter alle Prozesse, die wohladaptive neuronale Netze aktivieren.

Kursleitung:              Gabriele Lenker-Behnke  und  Elke Harnisch, ZRM® – Trainerinnen

Termin:                     22.11. bis 24.11.2018

Zeit:                            16.30 Uhr – 20.00 Uhr (1.Tag) / 09.00 Uhr – 17.00 Uhr (2.und 3.Tag)

Teilnehmeranzahl max.10 

Kosten:                      620,00€+19% MwSt.

In der Teilnahmegebühr enthalten: Seminar + Unterlagen + Fotoprotokoll + Pausensnacks + Getränke

Ort: Klee-Center, Kleestrasse 21-23, 90461 Nürnberg

Anmeldung: gabriele@lenker-behnke.de . oder mail@elke-harnisch.de

ZRM Ausschreibung BeraterInnen 2018.

ZRM® Aufbaukurs I – Schattenkurs – Aus ungeliebten Persönlichkeitsanteilen neue Ressourcen gewinnen. 09.11. bis 10.11.2018

In diesem Aufbaukurs haben Sie die Gelegenheit, einen neuen, kreativen Umgang mit negativen Gefühlen zu entwickeln und dabei weitere Ressourcen für Ihr Selbstmanagement zu entdecken.

Aufbauend auf Ihr Motto-Ziel, das Sie sich im ZRM-Grundkurs erarbeitet haben, wird dieses im ZRM Aufbaukurs I auf der Grundlage Ihrer zwischenzeitlich gemachten Erfahrungen weiter optimiert. In einem weiteren Schritt reichern Sie dann Ihr Motto-Ziel mit einer neuen Thematik gezielt an.

Bisher ungeliebte, abgelehnte Persönlichkeitsanteile, sogenannte Schattenanteile, wie sie C.G.Jung erforscht und beschrieben hat, werden in einem mehrstufigen, lustvollen Prozess zu neuen Ressourcen umgewandelt.

Ihr Ressourcenpool wird um diese neu erworbene Qualität erweitert und mit zusätzlicher Dynamik versehen.

Dabei werden die Ressourcen-Techniken aus dem Grundkurs aktiviert und weiterentwickelt.

Daher ist für diesen Aufbaukurs die Teilnahme an einem ZRM-Grundkurs Voraussetzung.

Kursleitung: Gabriele Lenker-Behnke und Elke Harnisch, ZRM®-Trainerinnen

Termin:     09.11. bis 10.11.2018

Zeit:         09.00 Uhr bis 17.00 Uhr an beiden Tagen

Teilnahmegebühr: 620,00 € + 19 % MwSt. (In der Teilnahmegebühr enthalten: Seminar + Unterlagen + Pausensnacks + Getränke)

Ort:      Kleecenter, Kleestraße 21-23, 90461 Nürnberg

Teilnehmeranzahl: max. 10

Anmeldung: gabriele@lenker-behnke.de . oder mail@elke-harnisch.de

 zrm-aufbaukurs-1-2018

 

 

Meinen Führungsstil (weiter)entwickeln

Den eigenen Führungsstil weiterentwickeln, die berufliche Rolle mit der eigenen Persönlichkeit in Einklang bringen. Was passt zu mir? Wie in immer komplexeren Situationen meine Führungsrolle zielgerichtet und adäquat ausfüllen? Welche Formen der Einflussnahme habe ich?

Ziel:

Den eigenen Führungsstil weiterentwickeln und ein breiteres Handlungsspektrum erwerben.

Weiterlesen