Work-life-Balance mit dem Zürcher Ressourcen Modell®

 

Die vielfältigen Anforderungen im beruflichen und privaten Bereich führen häufig dazu, dass wir uns ausgelaugt und überfordert fühlen. Wir wünschen uns wieder mehr Energie, Muße und Entspannung, um die Dinge des Lebens zu genießen. Zu wissen was gut für einen wäre hilft aber oft nicht, dieses nachhaltig umzusetzen. Manchmal stehen unsere unbewussten Bedürfnisse im Widerspruch zu unserem bewussten Motiv wie, z.B. „Ich will weniger arbeiten, ich will mir mehr Zeit für mich nehmen“.

Die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell® hilft Ihnen unbewusste Bedürfnisse mit dem bewussten Motiv  in Einklang zu bringen, um so zu einer besseren Work-life-Balance zu gelangen.

Ziel:

In meinen Stresssituationen mit einer neuen, gewünschten und zieldienlichen Haltung agieren.

Inhalte:

  • Mein Thema klären
  • Mein Motto-Ziel entwickeln
  • Meine Ressourcen aufbauen
  • Mit meinen Ressourcen zielgerichtet handeln
  • Training mit dem A-B-C Situationstypen

Dauer:

2 Tage

Teilnehmeranzahl:

Max. 10 Teilnehmer

Zielgruppe:

Alle die ihre Work-life-Balance wirkungsvoll und nachhaltig verbessern wollen.

Kommentare sind geschlossen.