Geschäftsbedingungen für Seminare und Fortbildungen

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Anmeldebestätigung und Rechnung

Nach der Anmeldung wird diese schriftlich bestätigt. Der Rechnungsbetrag ist bis zu dem in der Rechnung angegebene Datum auf das angegebene Konto zu überweisen.

Anmeldestornierung

Eine Abmeldung muss schriftlich erfolgen. Bei Abmeldung später als 35 Tage vor Kursbeginn werden die gesamten Kosten verrechnet. Bei Abmeldung bis 35 Tage vor Kursbeginn wird ein Unkostenbeitrag von 50,00€  in Rechnung gestellt.

Eine Anmeldung kann bis zum Kursbeginn für eine Bearbeitungsgebühr von 50,00€ auf eine andere Person übertragen werden, sofern die Ersatzperson die Kursvoraussetzungen erfüllt.

Bei Nichterscheinen in der gebuchten Veranstaltung wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig.

Rücktrittsvorbehalt

Wir sind berechtigt, die Veranstaltung bis spätestens 2 Wochen vor dem Termin abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder sich sonstige für die Durchführung wesentlichen Bedingungen geändert haben.

Bereits bezahlte Gebühren werden in diesen Fällen unverzüglich zurückerstattet. Weitere Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, werden von uns nicht akzeptiert.

Stand: Juni 2013