„Machen Sie doch was Sie wollen!“ Vortrag über die Arbeitsweise unseres Unbewusstem

Basierend auf dem Zürcher Ressourcen Modell® erfahren Sie in diesem 1-2 stündigen Vortrag  mithilfe eines  „Strudelwurms“, wie Sie besser mit Ihrem Unbewussten umgehen können.

Der Strudelwurm ist eine didaktische Metapher die an der Universität Zürich entwickelt wurde, um die Arbeitsweise des Unbewussten darzustellen.

Das Wissen um die Arbeitsweise des Verstandes und des Unbewussten ist sehr wichtig für eine gute Motivation und eine gute Informationsverarbeitung – d.h. für das gesamte Selbstmanagement im Sinne von Selbststeuerung und Selbstführung.

Der Vortrag eignet sich für alle Zielgruppen, die mehr über sich und die Arbeitsweise ihres Unbewussten erfahren möchten.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und wir besprechen dann gemeinsam, wie der Vortrag auf Ihr Thema, Ihre Zielgruppe angepasst werden kann.

 

Kommentare sind geschlossen.